Fimoanleitungen.schnugis.net
Fimo Träume können wahr werden.

 

COMMUNITY
Das Forum
 
ANLEITUNGEN
Das Neuste!
Canes & Muster
Swirls & Linsen
Farbverläufe
Imitationen
Modellieren
Perlenwerk
Perlen verarbeiten
 
ARBEITSTECHNIKEN
Übersicht
Mokume Gane
Stempeln & Stanzen
Pülverchen, Puder & Farbe
Fimo Liquid
Diversikus
 
WERKZEUG
Werkzeug - Übersicht
Pastamaschine & Co.
Modellierwerkzeug
Perlenroller
Schleifen & Polieren
Dremelchen & Co.
Clay Gun
Schneidewerkzeuge
 
WISSENSWERTES
Fimo Fragen und Antworten
 
LINKS & FREUNDE
schnugis.net HOME
schnugis.net FORUM
Werkeln mit Papier
Handarbeiten
Gratisschnittmuster
Teddy nähen
Stricken
Häkeln
Wolle färben
 
Neopets Spiel-Hilfe
Schnugismilies
 
Kontakt
 
 
das Neuste aus Fimoanleitungen.schnugis.net

FIMOANLEITUNG
Kürbisperlen
Speziell und natürlich ganz simpel


Benötigte Materialien:
Fimo Farbverlauf (Block)
Klinge oder Messer
Links:
Farbverlauf
Pastamaschine
Perlen hängend backen

Perlen müssen ja nun wirklich nicht immer rund sein - oder eine glatte, ebene Oberfläche haben. Drum hier mal was ganz besonderes: Perlen aus Würstchen

Wir brauchen einen Farbverlauf. Zum Beispiel - geht natürlich auch ohne.


Vom Farbverlaufsblock Scheiben schneiden und falls diese zu breit sind einfach halbieren, wie hier auf dem Foto. Die Farbverlauf-Stücke mit etwas Geduld (und auch ein, zwei mal üben ) zu spitz zulaufenden Würstchen formen.


Das grosse Geheimnis der Kürbisperlen ist wie so oft das was man nicht sehen wird: das Perleninnere. Ich hab Puppenfimo genommen und ein Kugelchen geformt. Die vielen Würstchen...


...werden nun um die Kugel gelegt. Spitze an Spitze, immer schön eines nach dem andern. Anfangen an der Perlen-Unterseite (hier rosa), die Fimowürstchen an die Grundperle anbringen. Nicht drücken weil dann Dellen entstehen. Ist das Fimo warm (Zimmertemperatur) hält das einfach so ganz prima. Oben die Spitzen gleichmässig zusammenbringen.
Hier auf dem Foto ist gut zu sehen wie die ersten beiden Würstchen gelegt werden sollten: sich gegenüberliegend.


Und wenn man damit fertig ist sieht es so aus:


Ganz furchtbar simpel, nicht?


Ich hoffe ich konnte ein wenig inspirieren mit den Kürbisperlen. Sehr einfach, sehr wirkungsvoll
Gebacken werden sie wie fast alle Perlen am besten hängend, wäre schade wenn die wundervollen Perlen eine Delle kriegen.
Viel Spass beim kreativ sein,
liebe Grüsse,
Eure Tumana